Allerlei Me 109 in Europa wieder flugfähig!

Schwer sei es, die gute alte Diva Me 109 flugfähig zu machen. Dies war die einhellige Meinung des Vorstandes der TG-JG 52 vor Altenstein.  Doch wir sind eines besseren belehrt  worden!

Die ominöse Me 109 der Geburtstagskarte

Die ominöse Me 109 der Geburtstagskarte

Fataler Auslöser hierfür war die Geburtstagskarte der TG-JG 52, auf der Jürgen Meier´s Me 109 (Maßstab 1: 4 )  geschickt in   Szene  gesetzt  und  mit  obiger   Aufschrift  versehen  war:

–  Volltreffer !

Ein „Experte“ nahm dies für bare Münze und schrieb im Internet aus, dass eine originale Me 109 in Altenstein fliegen werde. Für zwei Tage herrschte Unsicherheit auf der Diskussionsplattform in Internet, Ratlosigkeit bei Dutzenden.

Die Neuigkeiten überschlugen sich: „Experten“ verlautbarten, die englische G-2 „Schwarze Sechs“ sei wieder flugfähig, das Nesthäkchen flöge, oder, die G-6 und die G-10 der Messerschmitt-Stiftung seien unterwegs auf leisen Pfoten. Ganze Staffeln wurden zur Flugfähigkeit erkoren.

Ein Anruf eines Mutigen in der Geschäftsstelle bei M.H.H.W. erbrachte Klärung. Doch anstatt Enttäuschung gab es nur Wut der selbsterkorenen „Experten“. Die Einladungskarte wurde sogar wörtlich als „Frechheit“ bezeichnet.

 

Der Vorstand der TG-JG 52 möchte sich bei all denjenigen, welche uns das Organisationstalent, eine originale Me 109 nach Altenstein zu bringen, zugetraut haben, bedanken.

Da wir es nun schon geschafft haben, die Me 109 Europas flugfähig zu machen, wird die Operation „Nesthäkchen“ für uns sicher nur ein „Sonntagsflug“.                                      ( Rene Thiel )

Me109 im Überflug in Ebern

Me109 im Überflug in Ebern

Und die  Me 109 G, ist  in Altenstein/Flugplatz-Ebern doch geflogen!  –  Am 14.09.2002 konnte dann Radio-Eriwan endlich vermelden:  Start  14.52,  Landung 15.52 Uhr, freie Jagd 52 Minuten! Wir danken Jürgen Meier für seine atemberaubende und gekonnte Kunstflugvorführung der 109. Nach geglückter Landung konnten wir immerhin den Abschuß von einigen so- genannten „ Internet Experten “ melden.  – Horridoh !   ( M.H.H.W.)

Tags: ,