Otto Fönnekold

Oberleutnant


* 15.2.1920 Hamburg
† 31.8.1944 Ssaß-Budak/Siebenbürgen

RK 26.3.1944 als Fahnenjunker-Feldwebel, DK (6.9.1943), EP (9.8.1943)


Oberleutnant
* 15.2.1920 Hamburg, + 31.8.1944 Ssaß-Budak/Siebenbürgen
RK 26.3.1944 als Fahnenjunker-Feldwebel, DK (6.9.1943), EP (9.8.1943)
Er begann als Unteroffizier im Herbst 1942 bei der 5./JG 52 seine überragende jagdfliegerische Laufbahn. Am 1.12.1942 gelang ihm der erste Abschuß, bis zum Jahresende 1942 hatte er 7 Luftsiege, der 44.- 46. fiel am 9.8.1943, der 80. am 30.11.1943. Insgesamt brachte er es im Jahre 1943 auf über 80 Abschüsse. Am 19.1.1944 konnte er den 100. Luftsieg feiern. Das Ritterkreuz wurde ihm nach 104 Luftsiegen verliehen. Im April 1944 kehrte er, inzwischen zum Offizier befördert, wieder an die Front zurück und wurde am 19.4.1944 Staffelkapitän 5./JG 52.
Am 31.8.1944 gelang es ihm, drei US-Jäger P-51 Mustang abzuschießen. Bei der Landung auf dem Platz Ssaß-Budak wurde er von P-51 beschossen und erhielt einen tödlichen Herzschuß. Dennoch setzte er sein Flugzeug glatt auf und rollte aus (Bf 109 G-6; 441931; “schwarze 9”).
Über 600 Feindflüge.
136 Luftsiege, davon 3 US-Jäger

Er begann als Unteroffizier im Herbst 1942 bei der 5./JG 52 seine überragende jagdfliegerische Laufbahn. Am 1.12.1942 gelang ihm der erste Abschuß, bis zum Jahresende 1942 hatte er 7 Luftsiege, der 44.- 46. fiel am 9.8.1943, der 80. am 30.11.1943. Insgesamt brachte er es im Jahre 1943 auf über 80 Abschüsse. Am 19.1.1944 konnte er den 100. Luftsieg feiern. Das Ritterkreuz wurde ihm nach 104 Luftsiegen verliehen. Im April 1944 kehrte er, inzwischen zum Offizier befördert, wieder an die Front zurück und wurde am 19.4.1944 Staffelkapitän 5./JG 52.

Am 31.8.1944 gelang es ihm, drei US-Jäger P-51 Mustang abzuschießen. Bei der Landung auf dem Platz Ssaß-Budak wurde er von P-51 beschossen und erhielt einen tödlichen Herzschuß. Dennoch setzte er sein Flugzeug glatt auf und rollte aus (Bf 109 G-6; 441931; “schwarze 9”).

Über 600 Feindflüge.

136 Luftsiege, davon 3 US-Jäger

Tags: , ,