Dokumentation über Geschwader-, Gruppen und Staffelabzeichen des JG 52 II

D. H. L. T.

Deutsche Historische Luftwaffen Technik

Ein sehr wichtiger Beitrag zur Dokumentation von Geschwa-der- und Gruppen- sowie Staffelabzeichen. Wir gratulieren den Bernhardis zum Auffinden dieses frühen III. Gruppenabzei-chens des JG 52! E-Mail – Sondermeldung eingegangen, von unseren DHLT – Experten am: 29.01.2009

Hier nun eine neue Errungenschaft – es hat ein wenig gedauert und die Verhandlungen waren hart. Aber nun haben wir auch ein Original Staffelabzeichen – unser Erstes in der Sammlung.

Natürlich sind die Bilder auch für Deine Dokumentation in dem nächsten 52er – Nachrichtenblatt.

Hier nun das "Wolfsabzeichen" mit schwarzem Hund und gelben Hintergrund. Rand und Hund sind silberfarben einge-fasst.

Hier nun das "Wolfsabzeichen" mit schwarzem Hund und gelben Hintergrund. Rand und Hund sind silberfarben einge-fasst.

Die Abmaße entsprechen wie im letzten Blatt beschrieben: Breite: 3,08 mm; Höhe: 2,0mm und das Gewicht beträgt auch ca. 8,7 Gramm. Die Nadel auf der Hinterseite ist genauso gearbeitet – Nadel ist an der Spitze auch etwas gebogen.

Wenn man das Bild stark vergrößert – im Bereich der Schnau-ze – muss man feststellend sagen, das diese rot unterlegt ist, was dann beim polieren Mund und Zunge rot einfärben sollte. Sieht zumindest so aus.

Anmerkung der TG-JG 52:: Die offene Schnauze ist wirklich mit roter Emaile ausgearbeitet. (Nachweis: Computer-Farberkennungsprogramm für Schwarz/Weiß-Fotoaufnahmen). Es ist ebenfalls das erste originale uns bekannte Gruppen-abzeichen, welches wir in Augenschein nehmen konnten. Manchmal einfach unglaublich, was da immer noch auftaucht. Das Stück stammt aus einer alten Sammlung von Geschwader & Staffelabzeichen der ehem. Luftwaffe, die aufgelöst wurde.

Wolfsabzeichen Rückseite

Wolfsabzeichen Rückseite

( Kai & Winfried Bernhardi – D.H.L.T.  & M.H.H.W. )

Tags: